Der Eisvogelweg

http://www.bergisch-hoch-vier.de/” target=”_blank”>Bergisch-Hoch-vier

Anreise: Mit dem Bus kommt man bequem aus Siegburg oder Much dort hin, man muss allerdings einige 100m laufen von der Zeitstraße aus.

Eingehrmöglichkeiten gibt es viele im Ort, und auch Supermärte inkl Aldi,Lidl,Rewe,Netto.

Die Strecke hat 14,6km und man Benötigt 4-5std je nachdem wie schnell man geht.

Anbei noch der GPX-Track zur Tour

Bilder zur Wanderung

About these ads

6 Gedanken zu “Der Eisvogelweg

  1. Hallo Guido, es freut mich sehr das dir mein Beitrag so gut gefällt :-D
    Das mit den rehen war zwar ein Jackett, aber etwas hatte mir dabei ein Arbeitskollege geholfen, der mir einen Tipp gab, wie man die Wahrscheinlichkeit zumindest vergrößern könne. Menschen gebunden sind sie sicher eh, aber wenn man seinen eigenen Geruch, etwas verdecken kann hilft das doch etwas mehr.
    Für mich war das ein großes Erlebnis, da ich ganz selten überhaupt Tiere zu sehen bekomme :-( . Zu mal die Tiere im Wald harmlos sind, und uns normalerweise in ruhe lassen.

    LG Markus

  2. hallo Rainer, es gibt da Tricks wie es meist recht gut klappt, so auch heute ;-) Theoretisch hätte ich auch noch mal zurück gehen können, dann hätte ich noch mehr gute Bilder bekommen, ich wollte sie aber nicht unnötig verängstigen ;-) Da sie diesen Winter ja auch nicht sonderlich viel zu Fressen hatten, muss man da vorsichtig sein, ganz so fit scheinen die nicht gewesen zu sein, sonst wären die längst weg gewesen! Daher habe ich sie auch in ruhe gelassen.

    Ich weis nun wo genau das ist, evtl gehe ich da mal gezielt hin! um Bilder von ihnen zu machen ;-)

  3. Ich hab Deine Bilder und Tourbeschreibung sehr genossen, Markus; so schön die Rehe vor die Linse zu kriegen, das würde ich mir auch mal wünschen ;-)

  4. “Eisvogelweg” paßt vom Namen her sehr gut zum bisherigen Frühling in unserer Gegend. Und die scheuen Rehchen so schön vor die Linse zu bekommen, kommt auch nicht alle Tage vor. Es gab Zeiten, da habe ich in den Wäldern um meinen Heimatort bei wirklich jedem Spaziergang Rehe beobachten können. Im Augenblick scheint die Population nicht ganz so groß zu sein.

  5. Ja Elke, dass mit den Rehen war das genialste überhaupt :-D , und die ganze Tour an sich war genialst!! Wenn es Grün wird oder ist, unbedingt mal nachgehen :-) Vor allem Unter der woche sieht man da niemanden, und dafür um so mehr Tiere, auch Vögel vor allem!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s