Rotweinwanderweg von Dernau nach Altenahr

Am vergangenen Donnerstag fuhr ich mit meiner Wanderfreundin an die Ahr, ein genaues Ziel hatten wir noch nicht gehabt, und so sind wir in Dernau hängen geblieben. Tageskarte für den Parkplatz ( 2,50€) gezogen, was zum Essen beim Edeka Ley gekauft, und schon konnte es los gehen.

Die Beschilderungen sahen noch sehr neu aus, der angekündigte Regen hielt sich zurück, auch wenn es sehr kalt war.

Und so ging es eher Gemütlich durch die Weinberge über schmale Pfade, und durch Wälder. Mit immer wieder Tollen ausblicken ins Ahrtal. Einige Leute kamen uns bis dahin entgegen, aber das war bisher noch sehr überschaubar.

In Mayschoß müssen mehrere Busse angekommen sein, den es wurde auf dem Rotweinwanderweg richtig voll, und das trotz des schlechten Wetters 😮

Wir waren uns schnell einig, dort so schnell nicht mehr zu Wandern.

Nach einem Kaffee in Altenahr, und sich die Regenwolken etwas verzogen hatten, beschlossen wir, doch noch hoch zum Teufelsloch zu Wandern. Wir waren beim Schwarzen Kreuz da fing es an zu Schütten 😦 . Da wir aber schon weit oben waren, gehten wir erst mal weiter, und kamen mehr Rutschend ganz oben am Teufelsloch an

Doch lange konnten wir dort oben nicht bleiben, der Regen kam durch den Wind quer 😦 . Wenigstens konnte ich einige Bilder machen, und schon ging es hinab zum BF, von wo wir nach Dernau zurück fuhren.

Advertisements

10 Gedanken zu “Rotweinwanderweg von Dernau nach Altenahr

  1. Da der Aussichtspunkt ein paar hundert Meter abseits vom Rotweinwanderweg liegt, wird er von den Massen nicht frequentiert. Ich hatte ihn vor kurzem mal wieder ganz allein für mich. Evtl. lohnt es sich auch, morgens in Altenahr zu starten. Dann ist es auf dem Abschnitt nach Mayschoß noch ruhig.

    Gefällt mir

  2. das is schwer 😦 ich würde auch gern mal wieder zur Mosel oder in die eifel wandern, dass ist derzeit Finanziell leider einfach net drin, da die Vorderreifen abgefahren sind. So muss man sich mit den Bildern anderer begnügen, auch wenns sehr frustet 😦

    Gefällt mir

  3. Stimmt. Dann waren wir nahe beieinander. Ich bin Dir ja quasi entgegen gekommen. Und in Mayschoß hatte wirklich ein Reisebus sein Innerstes entleert 😉

    Wetterbedingt hatte ich in Mayschoß abgebrochen und bin an der Ahr zurück.

    LG: Mungo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s