Gefangen in der Tiefsten Eifel und am Rand vom Hohen Veen, die Klosterroute Monschau

Huuraaaaaaahhhhh es war endlich endlich so weit, ich habe mir gesagt, so jetzt fährst du nach Monschau! Ich war dort noch nie zuvor gewesen, es war eine sehr sehr lange und weite anfahrt, ich habe gute 2 std gebraucht und bin gegen 11 Uhr dort angekommen. Ein Parkhaus war schnell gefunden, und zum Automaten gesprintet um schnell los zu kommen. Nun stand ich da vor diesem Automaten der NUR Münzgeld annimmt!! Da ich ja länger stehen bleiben will würde mich das Heftige 7€ kosten! Das ist wirklich extrem Teuer!! Und die kosten es überall dort, es sei den man findet weiter außerhalb etwas?? Da ich nicht so viel kleingeld hatte, musste ich erst mal zur Bank wechseln gehen, kurzum ich konnte erst gegen 11:30 Uhr los.

Da mein Track etwas zu stark vom Weg abweicht, stelle ich euch den Track direkt von der WEBSEITE ein

Trotz allem eine Phantastische Tour! Die ich jedem nur empfehlen kann. Und wo man zwingend gegen 9 uhr los Wandern muss, um genug zeit für alles zu haben. Gehzeit würde ich auf etwa 7 std schätzen

Bilder zur Tour

Advertisements

10 Gedanken zu “Gefangen in der Tiefsten Eifel und am Rand vom Hohen Veen, die Klosterroute Monschau

  1. Verkehrte Richtung, Markus! 🙂 Andersrum ist besser. Die asphaltierte Vennbahntrasse kann man weglassen und unten an der Rur entlanggehen. Und der Bereich an der Ehrensteinsley mit dem Abstieg ins hier besonders wilde Rurtal ist auch ein echtes Highlight. Die Klosterroute ist schon eine klasse Runde!

    Gefällt mir

  2. auf der veenbahn bin ich ja auch ein stück gegangen, wenn der weg dort wo ich war auch noch so hieß, gesehen habe ich davon nichts. die strecke war ganz toll gewesen 🙂

    Gefällt mir

  3. Schöner Bericht, Markus; habe mal geschaut, wie die Wegführung ist. Also dort bin ich noch nicht gewandert (außer im Perlenbachtal), nur E-Rad gefahren auf der Vennbahn. Habe wohl irgendwann demnächst vor, von Monschau über Mützenich, durchs Venn nach Eupen zu laufen. Nur das mit dem Linienbus muss ich noch genauer rausfinden. LG

    Gefällt mir

  4. Jaaaaaaaaaaaaa mach das Unbedingt, so in 2 wochen dann blüht der Ginster, ihr werdet gaaaaaaanz viel spaß zusammen haben 🙂

    Wenn meine wanderfreundin wieder Gesund ist, werde ich den weg mitte mai oder so auch noch mal gehen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s