Mit dem Monrealer Ritterschlag in’s Mittelalter

Endlich hat es mal geklappt, mit einer gemeinsamen Wanderung, nachdem ich Pierre vom Andernacher BF abgeholt habe, ging es Gemeinsam nach Monreal.

Dort Parkten wir am Bahnhof, und wir gingen über der Zuwegung nach Monreal rein. Die Löwenburg war noch etwas vom Nebel umhüllt, wir hatten aber große Hoffnungen, dass sich dies rasch ändert.

Bilder dazu

Wegstrecke 15,3km
Gehzeit 3:30-4 Stunden

Erreichbar mit der Bahn oder via B258/L98

Parklätze gibt es am Bahnhof oder am Sportplatz.

Einkehr

Cafè Blüsch, Obertorstraße 14, Mittwochs Ruhetag
Arenz am Malerwinkel, Marktplatz 4, Mo/Di und Do Ruhetag
Restaurant Stellwerk, Bahnhofstraße 58, Mo Ruhetag
Cafè und Restaurant Altes Pfarrhaus, direkt an der oberen Schlossbrücke

Wer es sich trotz der Super guten Beschilderung nicht zutraut, diese Tour ohne ein GPS Navi zu gehen, der kann sich HIER den Track herunterladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s