Wenn man den*Guten Rutsch*zu Wörtlich nimmt….

Nachdem ich am Sylvester abend das Feuerwerk kaum sehen konnte, da es dichten Nebel gab, habe ich mir heute früh fix ne runde gebastelt. Wetter war klasse, also auf geht’s…..


Frohes Neues Jahr euch allen 😉

Gegen 11 Uhr war ich in Linz am Rhein, und war wie erhofft ganz allein 😀

Bilder
dazu

Dann kam eine Brücke und ich guckte ob man net rechts unterhalb der Mauer gehen könnte, in der Tat war da ein schmaler weg, und sogar Asphaltiert. Also ging ich, ihn entlang, der auch net gefährlich aussah….Schneller als ich gucken konnte, zog es mir die Füße weg, und ich viel einmal mehr auf dem Po 😦 Das tat meinem vorbelasteten Rücken überhaupt net gut, und ich schleppte mich zur Straße, um mich auf nem Stein was hin zu setzen, die Schmerzen waren unerträglich, nach einer weile ging es zumindest so weit, dass ich langsam zum Auto zurück konnte, und wartete dort ne zeit lang, evtl besserte sich das soweit das ich weiter gehen konnte. als es nach ner guten halben Stunde nicht besser wurde, fuhr ich nach Hause 😦
Ein jammer bei dem Herrlichen Wetter…..heute abend geht es deutlich besser, dank der Wärmelampe und der Salbe 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s