Eifelleiter Runde von Kempenich

Etappe: Kempenich-Hohe Acht/Adenau….Bei der Tourvorbereitung, hat mir ein Wanderfreund, der in der gegend Wohnt freundlicherweise geholfen, da die frei zugänglichen Karten nicht alle Wege beinhalten

Die nächste Eifelleiter Runde steht an. Da wir beim letzten mal bis Kempenich gekommen sind, und der dortige Erlebniswald Steinrausch das Westlichste Richtung Adenau war, knüpfen wir nun damit an.

Wir Starten auf dem Parkplatz an der Vereinshütte, am Ortsrand von Kempenich, wo sich auch unser Restaurant Kleefuß befindet.

Es Regnet….wir haben aber die hoffnung dass sich das noch ändern wird, und gehen erst mal mit Schirm los 😀

IMG_0002

Wenigstens ist es noch nicht so kalt, dass man in der kurzen Hose frieren würde, allerdings ging es kurze zeit später durch hohes Gras, welches sich leider nach schon kurzer zeit in den Schuhen bemerkbar machte 😦

IMG_0007

Wir durchqueren den kleinen Ort Lederbach, mit dem kleinen Dort Teich

IMG_0008

IMG_0009

IMG_0011

Wie gut das es kein Starker Regen war…

IMG_0014

Neben dem Teich gehts wieder hoch, und hätten nun wieder schöne Ausblicke, wenn da nicht…

IMG_0016

Sauwetter 😀 …der Raßberg kommt in Sichtweite
Nachdem Ich die Schuhe das 2 mal geleert habe, kommen wir in den Wald

IMG_0021

IMG_0023

Nun heißt es das beste draus zu machen 😉

Da oben ist die Natur noch so weit zurück das der Ginster teils noch Blüht :-O

IMG_0024

Die Sonne versucht sich etwas schafft es ganz kurz auch, und man merkt gleich was das ausmacht, es wird direkt Wärmer

IMG_0026

Nette Sitzgelegenheiten

IMG_0029

Mit schönen Ausblicken

IMG_0030

Und dem Ort Hohenleimbach
Tolle ecke

IMG_0031

IMG_0033

Nun kommt die Sonne immer besser raus, und die Wegführung ist ein Traum 🙂

IMG_0037

IMG_0039

Diese Straße führt zum Raßberg hinauf, hier sind wir schon auf dem Traumpfad Bergheideweg

IMG_0042

Das passende Winter Bild habe ich auch irgendwo…

IMG_0044

Blick zur Hohen Acht

IMG_0048

Der arme Kerl hat schon viel an Wetter einstecken müssen 😦
IMG_0049

IMG_0054

Straße queren, und weiter…

IMG_0055

Blaubeeren im Überfluss, die leider noch nicht reif waren 😦

IMG_0059

Pause

IMG_0062

Ne, hier gefällt mir das besser, der Wacholder Duftet so toll

IMG_0065

Nun geht’s durch ein längeres Waldstück

IMG_0068

und kommen hin und wieder auf Lichtungen

IMG_0069

An einem Rastplatz, von wo ich mal eine andere Tour gegangen bin lassen wir uns kurz nieder

IMG_0072

weiter geht’s

Felder mit Kornblumen so weit das Auge reicht

IMG_0075

Zwar Asphalt aber trotzdem schön zu gehen

IMG_0076

Daten zur Tour

Länge: 20,6 km

Gehzeit: 5 Stunden

Schwierigkeit: Mittel

Wegbeschaffenheit: Überwiegend Wiesen oder Forstwege

Anfahrt: Via A61 Abfahrt Wehr, über die B412 nach Kempenich

GPX-TRACK

Weitere Eifelleiter Runden

Eifelleiter Runde von Engeln

Extratour Vinxbachtal

Weitere Runden sind schon geplant

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s