Infos über Busverbindungen entlang dem Wanderweg Eifelleiter

Heute habe ich eine Liebe Mail bekommen, wo mir der Leser Michael Hergarten Wertvolle Infos gibt, zu Busverbindungen, entlang des neuen Wanderweges Eifelleiter.

1) Etappe 1 Bad Breisig – Niederzissen:

Bad Breisig: zweimal stündliche Zuganbindung aus Köln, Bonn und Koblenz (RE 5 und RB 26)

Niederzissen: im Sommer täglich außer Montags Anbindung mit der Brohltalbahn nach Brohl (dort Umstieg nach Bad Breisig), zusätzlich tägliche Busverbindung zurück nach Bad Breisig (Linie 806 bzw. 819).

2) Etappe 2 Niederzissen – Spessart:

Niederzissen: im Sommer täglich außer montags mit der Brohltalbahn von Brohl her erreichbar. Zusätzlich tägliche Busverbindungen von den Bahnhöfen Sinzig (801, 819), Bad Breisig (806, 819) und Brohl (802, 813, 816).

Spessart: tägliche Busverbindung zu den Bahnhöfen Ahrweiler und Mayen Ost mit der Linie 814, zusätzlich montags bis freitags Busverbindung zurück nach Niederzissen und Bad Breisig (Linie 806).

3) Extra-Route Vinxtbachtal:

Als Start und Ziel empfiehlt sich der Bahnhof Niederzissen (Zuführung über den Hauptweg der Eifelleiter), Anreise wie oben. Alternativ kann man auch in Königsfeld in die Runde einsteigen, hier besteht eine tägliche Busverbindung mit der Linie 813 zu den Bahnhöfen Ahrweiler und Brohl, montags bis freitags zudem mit der Linie 809 nach Bad Breisig.

4) Extra-Route Engeln:

Die Anreise empfiehlt sich mit der Brohltalbahn (täglich außer montags) von Brohl am Rhein. Alternativ kann man auch in Spessart oder Kempenich in die Runde einsteigen, dort verkehrt täglich die Linie 814 von den Bahnhöfen Ahrweiler und Mayen Ost, montags bis freitags zudem die Linie 806 ab Bad Breisig.

5) Etappe 3 Spessart – Adenau:

Spessart: Hier dort verkehrt täglich die Linie 814 von den Bahnhöfen Ahrweiler und Mayen Ost, montags bis freitags zudem die Linie 806 ab Bad Breisig.

Kempenich: wie Spessart, zusätzlich gibt es montags bis freitags eine Busverbindung von Adenau aus (Linie 808)

Adenau: Die Rückfahrt nach Kempenich ist nur montags bis freitags mit der Linie 808 möglich. Viel sinnvoller ist es allerdings, gar nicht dorthin zurückzukehren, sondern direkt mit der Buslinie 863 zum Bahnhof Ahrbrück zu fahren, von wo aus stündliche Zugverbindungen nach Remagen und Bonn bestehen.

Wer zurück zum Auto in Spessart möchte, kann neben der 808 auch täglich folgende Möglichkeit nutzen: ab Adenau mit der Buslinie 863 zum Bahnhof Ahrbrück, mit der Bahn (RB 30) bis Ahrweiler Bf, ab dort Buslinie 814 zurück nach Spessart/Kempenich.

Alle Fahrpläne (als PDF und elektronisch) finden Sie unter http://www.vrminfo.de

Alternativ, wem es zu umständlich erscheint, mit Bahn und Bus an zu reisen, der kann meine Runden nach wandern.

Die Bisherigen sind folgende:

Extratour Vinxbachtal

Eifelleiter Runde von Engeln

Diese schließt wunderbar an meine Letzt gegangene Runde an….

Eifelleiter Runde Kempenich

Webseite des Wanderweges Eifelleiter

Weitere Rundwanderungen über der Eifelleiter folgen….

Vielen Dank noch mal an Michael Hergarten 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s