Moselsteig:Von Reil nach Traben Trarbach

Auf diesen Samstag haben sicher viele gewartet, es soll bestes Wanderwetter geben. Ich konnte mich lange nicht entscheiden, wo ich eigentlich hin fahren will. Warum nicht einfach an die Mosel und den Moselsteig um eine Etappe erweitern. Da ich auf dem Hinweg am Pulvermaar vorbei komme habe ich dem einen Besuch abgestattet, da möchte ich auf jedenfall noch mal gesondert eine Wanderung machen.

IMG_0001//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Eine ganz wunderbare Stimmung gegen 9 Uhr dort

IMG_0003//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0005//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es war zwar sehr Frostig dort, aber sonst einmalig schön
Ich fuhr nun weiter nach Reil, und Parkte am Bahnhof, guckte dort wann ich später in Traben-Trarbach am Bahnhof sein muss.

IMG_0009//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Etwas Hochwasser hat die Mosel, an sonsten sehe ich niemanden, unglücklicherweise, habe ich nichts zum Essen dabei

IMG_0011//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0013//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ich bin auf der ganzen Strecke niemandem begegnet, eine Sensation find ich

IMG_0018//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Blick zurück auf Reil

IMG_0022//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0026//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0027//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Blick auf Burg

IMG_0028//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hier der erste Blick auf Enkirch

IMG_0035//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Mangels Beschilderungen, an den Kreuzungen, habe ich mich 2 mal total verlaufen gehabt, kam aber später wieder auf dem Moselsteig

 

Enkirch ist wunderschön 🙂

IMG_0038//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0042//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0043//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0046//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Diese Etappe sollte man anders rum gehen als ich das gemacht habe.

IMG_0056//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

War ganz schön Steil bis ich da oben an dem Aussichtspunkt von Enkirch war

IMG_0058//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es hat sich gelohnt

IMG_0062//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Und ab jetzt kommt ein ganz wunderbarer Abschnitt, bis zur Starkeburg

IMG_0063//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0069//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0075//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Die ersten blümchen hab ich auch gefunden

IMG_0084//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hier hatte man wohl damals die Burg versorgt
IMG_0086//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Sehr sehr schöne wege

IMG_0092//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ein anderes schönes Tal

IMG_0096//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0098//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Wenn man denkt, och da bin ich bald da, der irrt, man muss allerdings noch bis ganz hinten von der Bergkette gehen.

Hinter der Burg gab es noch mal einen Herrlichen abschnitt

IMG_0102//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0105//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0108//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Bevor es so langsam runter geht, kann man noch mal ne schöne Pause machen, hier war es mir allerdings viel zu kalt

IMG_0113//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Aber der Ausblick, war auch hier toll

IMG_0114//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

An der Ruine kommt man dann hinab, dort kann man auch einkehren

IMG_0118//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0131 IMG_0137

In Serpentinen geht es dann noch von der Ruine hinab, und ich war einmal mehr froh, da der Nahrungsmangel sich doch deutlich bemerkbar machte.

Daten zur Tour:
Länge: 15km
Dauer: 5 std
Schwierigkeit: Schwer
Einkehr: in den Orten am Weg
ÖPNV: Mit der Bahn ab Reil oder Traben Trarbach, von Traben Trarbach retour fahren die bahnen, jede std immer um 45 min

Weitere infos und den TRACK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s