Von den Buchsbäumen zur Burg Elz

So langsam sieht man das sich etwas in der Natur tut, es gibt Blühende Blumen zu sehen, die ersten Bäume werden Zart grün, und das Wetter ist auch Himmlisch, was also spricht gegen einer Tour?

Seit einem halben Jahr etwa, sind Pierre und ich nicht mehr zusammen unterwegs gewesen.

IMG_0002

Wir Starten am Bahnhof von Treis-Karden an der Mosel, wir Wandern durch den Ort, und halten uns einfach an der Beschilderung, des Moselsteiges, dieser führt uns durch ehemalige Weinberge immer weiter hinauf, und geht Parallel mit dem Buchsbaumpfad

IMG_0004 Ein Nettes Bild bietet die Stiftskirche St.Castor Wir steigen immer weiter hinauf, und bekommen so immer bessere Ausblicke IMG_0008

IMG_0011 Auf der ersten Anhöhe haben wir einen richtig guten weitblick, etwas weiter oben kommt dann noch ein Rastplatz mit einer Holzhütte, dieser Rastplatz mit bester Fernsicht ist auch noch nicht so alt. IMG_0014

IMG_0015 IMG_0018

IMG_0021 Durch den Wald gelangen wir zum Klickerter Hof, wo wir an einem Gehege mit Ziegen vorbei kommen IMG_0022

IMG_0023 Es geht an einer Kapelle rechts herum, dieser Abschnitt verläuft auf der Straße, und ist das einzigste stück was mich etwas gestört hatte, hier hat man allerdings einen Wunderbare Aussicht IMG_0027

IMG_0028 Wir kommen wieder in den Wald, gehen am Forsthaus vorbei, der Moselsteig führt uns nun zur Burg Elz IMG_0032

IMG_0033 IMG_0036

IMG_0042 Der Weg zur Burg an den Schlehen vorbei, es duftete so Wunderbar IMG_0045

IMG_0048 Das Idyllische Elztal IMG_0050

IMG_0051 Nach einem Leckern Mittagessen, ging es gestärkt wieder zurück, unser Weg führt uns nun richtung Müden IMG_0057

Erneut am Forsthaus vorbei, erreichen wir wieder die offene Hochfläche

IMG_0058 Über einem Kreuzweg, geht es dann nach Müden hinab IMG_0060

Auf halber höhe gehen wir mit dem Moselsteig, auf dem Buchsbaumpfad wieder zurück

IMG_0064 IMG_0066

Es geht mal gerade dann auch wieder hinab

IMG_0075 Und auch wieder steil hinauf IMG_0079

Wir erreichen noch mal die Anhohe, gehen oberhalb bis zum Rastplatz, wo wir hoch gekommen sind, und den selben Weg wieder hinab nach Treis-Karden.

Infos zur Wanderung:

Länge: 15,7km

Gehzeit: 4-5std

Schwierigkeit: Mittel

GPX- Track

Einkehr: Gibt es diverse am Weg, zum Beispiel im Start und Ziel Ort, oder in der Burg Elz

Anreise: Mit der Bahn von Trier oder Koblenz bis Treis-Karden

Mit dem Auto von der A48 Abfahrt Treis-Karden

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Von den Buchsbäumen zur Burg Elz

  1. Danke dir, ja das ist in der tat Pech 😦 , aber so siehst du sie auch mal fast ganz ohne Gerüst. Ist schon eine Wunderbare ecke, aber da gibts noch soooo viel anderes, was auch gut mithalten kann

    Liebe Grüße Markus

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr schöner Beitrag mit tollen Bilder dieser Tour ! Burg Eltz,da war ich auch schon bei einem Kurzurlaub an der Mosel (s.mein Blog unter „Reisen“ ). Bei mir war die Burg leider „angerüstet“ ! habe leider immer so ein Pech !!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s