Von Obergurgl zu den Seen

Nach langer Zeit, komme ich endlich mal wieder dazu, eine weitere Wanderung aus meinem Österreich Urlaub online zu stellen, dieses mal gehe ich von Obergurgl zu der Seenplatte, an dessen Ende der Nedersee liegt.

IMG_0002

Dort geht’s nun hinauf.

IMG_0006 Das war die schönste Tour vom ganzen Urlaub! IMG_0007

IMG_0009 IMG_0010

Es ist der absolute Traum, zu Toppen geht diese Wanderung nicht mehr.

IMG_0014 nachdem ich einige 100 Meter auf der anderen Seite der Ache entlang gegangen bin, geht es nun die steilen Serpentinen hinauf. IMG_0015

Wenn man denkt, man ist fast oben, geht es genau so steil weiter

IMG_0019 IMG_0023

Blick hinüber zum Timmelsjoch

IMG_0025 Der Pfad die umgebung das Wetter, allein um das zu sehen, lohnt sich schon ne fahrt dort hin IMG_0027

Es geht immer höher, auf diesem Wunderbaren Pfad

IMG_0032 Nun bin ich aber so langsam doch fast oben IMG_0040

Ich steige noch etwas höher, den ich möchte zum See um dort Mittag zu machen

IMG_0041 dafür muss ich zwar gleich den selben Weg ein stück runter gehen, aber das macht ja nix IMG_0042

Schafe gibt es dort hin hülle und fülle, die direkt auf einen zu kommen, im nu ist man umzingelt, sie geben einem so viel Freude und Frieden, was für Liebe Tiere das sind.

IMG_0045 Es geht nun immer oben auf dem Plateau entlang IMG_0047

IMG_0055 IMG_0057

Hochgurgl

IMG_0058 Dort geht’s weiter IMG_0062

Dort bin ich rein gegangen, haaach was tat das guuuut

IMG_0064 Bald müßte ich doch am Nedersee sein? IMG_0066

Für den Abend wurden erneut Gewitter vorhergesagt, einige Wolken Türmten sich mittlerweile an den Gipfeln auf

IMG_0068 Der Nedersee IMG_0076

Von dort gehe ich wieder hinab, zur Lenzenalm

IMG_0078 Ich bin froh die Baumgrenze erreicht zu haben, damit ich in den Schatten komme IMG_0081

ich konnte die Alm fast durchgehend sehen und habe von oben noch über 2 std gebraucht, da hab ich mich total verschätzt, aber nu bin ich da

IMG_0092 Nachdem ich mich ausgeruht habe,überlegte ich direkt hinab ins Tal zu gehen, der dortige Weg, kommt direkt an der Bushaltestelle raus! Hätte ich das doch mal gemacht! Hab ich aber nicht, und das war ein fehler… IMG_0092

Die Nette Frau von der Alm sagte mir das ich in einer guten Stunde am Auto bin, ja mit einem Heli sicherlich, aber nicht zu Fuß!
ich gehe also den Waldweg leicht hinab, überquere die Straße, die Nach Obergurgl führt, und quere eine Hohe Wackelige Brücke

IMG_0097 Ich bin nun schon über eine weitere Stunde unterwegs, es ist 17 Uhr durch IMG_0099

IMG_0100

Genießen kann ich diesen schönen kleinen See leider weniger. Ich komme in einem kleinen Ort heraus, gehe die Straße entlang, und gucke wo es weitergehen könnte, als ein Bus an mir vorbei fährt. Ich denke den musst du bekommen, sonst wäre ich sicher noch mal locker 1 Stunde gelaufen. Gerade so habe ich den bekommen.

Bei dieser Wanderung, muss man sehr zeitig los gehen, am besten gegen 8 Uhr oder eher. Es empfiehlt sich, von der Lanzenalm, direkt den kleinen Pfad hinab zur Bushaltestelle zu gehen, und den Bus zurück zu nehmen, da man sonst sicher über 2 std gehen würde.

Daten zur Tour:

Länge: Bis zur Lenzenalm 9,1km
Gehzeit, von Obergurgl bis zur Alm 5-6 Std
Schwierigkeit:sehr Schwer
Start: ist in Obergurgl
Einkehr: In der Lenzenalm, oder in Obergurgl

Webseite wo man sich den Track herunterladen kann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s