WH: Vulkan und Panoramaweg

1.Juni.2017

Sehr schöne in guter Erinnerung gebliebene Wanderungen, Wiederholt man gerne, darum schreibe ich ab Heute ein WH=Wiederholung, vor der Jeweiligen Wanderung, so ist leichter ersichtlich, dass ich diese Runde schon mal gegangen bin, ganz oben steht dann auch wann genau das war!

Auf der Webseite des Neuen Wanderweges finden sich jede menge infos, und auch ein Track des Prima Ausgeschilderten Rundweges.

Start ist in Burgbrohl, Abfahrt von der A61 ist Niederzissen! Etwa 3km weiter Richtung Rhein, ist der Start.

IMG_0001//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0003//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Diese Runde ist beidseitig begehbar, ich bin sie bisher nur gegen den Uhrzeiger gegangen.

IMG_0008//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0011//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0014//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Wenn ich mir das so überlege, ist mit dem Uhrzeiger leichter zu gehen, da man nicht so viele steile steigungen hat

IMG_0015//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0017//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0018//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Der Weg bietet sehr viele Weitsichten

IMG_0032//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0040//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0042//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hier wird ein alter Vulkan ausgebaggert

IMG_0044//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Sinnesbank mit Blick in den Vulkan

IMG_0049//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0054//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hier ginge es durch den Wald, aber warum soll ich da her gehen, wo es außen viel schöner ist?

Ein schmaler weg broingt uns hinab zum Restaurant

IMG_0059//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Nachdem wir die Gleise der Brohltalbahn(Vulkanexpress) überquert haben, geht es weiter über Feldwege und einem Bach

IMG_0060//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0062//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0063//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Dort drüben sind wir auch schon her

IMG_0064//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ein Traum

IMG_0065//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es geht an Schloss Burgbrohl vorbei, ehe wir am Ziel sind

IMG_0072//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Auch hier kann man Einkehren

IMG_0073//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Advertisements

5 Gedanken zu “WH: Vulkan und Panoramaweg

  1. kein ding, damals bin ich mit dem Vulkanexpress hoch bis Niederzissen gefahren, und wollte die Eifellleiter runter gehen, da ist mir die Hose kaputt gegangen, und ich mußte wo anders gehen, wo man möglichst nicht durch orte kommt. Und da bin ich teils auf dem weg da oben gegangen.Da gibt es noch richtung Rhein, paar 100m weiter einen glaube aufgeschütteten aussichtsberg, etwas weiter unterhalb ne größere Hütte mit einem rastplatz oder sowas

    Gefällt mir

  2. Ich bin dort auch im Herbst her, die Landschaft bleibt ja gleich, klar öde wars schon, wenn nix grün ist, bei mir kamen dann noch die regenschauer hinzu. Ich bin da ja schon andere runden gegangen, von dem her…..ich gehe auch viel, hauptsache raus und ich sehe was anderes

    LG Markus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s