Traumpfädchen: Kleiner Stern

Daten zur Runde

Länge 6,8km
Gehzeit etwa 2 Stunden
Schwierigkeit: Leicht
Anfahrt via Andernach , von der breidten str hinter oder vor dem Rewe Markt, in die Bismarkstr, die 2 Straße Krahnenbergstr rein fahren und geradeaus einfach der Straße folgen! Oben der Beschilderung zum Parkplatz folgen

GPS Für Navis:50.442300/ 7.382994

Viel verspreche ich mir nicht von dem Weg, ich kenne dort oben ja auch schon alles, aus damaligen eigenen Runden.

IMG_0045//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Oben angekommen, folge ich der Beschilderung, zu dem großen Parkplatz
Und gehe zu erst mal dort hin, wo ich den Rhein runter Richtung Bonn überblicken kann, ehe die Schneefront mich erneut erreicht.

IMG_0001//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Dieses mal bin ich mal nicht dort drüben unterwegs

IMG_0003//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Mache einen kleinen Abstecher zum Aussichtspunkt

IMG_0005//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Blick über Andernach

IMG_0010//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Da kommt der Schnee

IMG_0011//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0012//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Was mir gut gefallen hat, sind die sehr vielen Bänke.

IMG_0015//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Auch ohne Sonne ganz nett zu gehen, noch ohne Schnee
Dann begann es heftig zu Schneien, und ich konnte eine weile keine Bilder machen

IMG_0017//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Im Grünen los zu gehen, und dann im Schnee ins Ziel zu kommen, ist schon was Besonderes

IMG_0018//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Am Hochkreuz angekommen, habe ich mir Gewünscht, in einer Hütte Rast machen zu können, daraus wird nichts, und die Hochsitze darf man ja nicht Betreten!

IMG_0020//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Von dort her bin ich schon einige male gekommen.

IMG_0022//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Bei besserem Wetter hat man dort eine Tolle Aussicht

IMG_0023//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Noch ein kleines Stück geht es durch den Wald, ehe ich auf die Äcker komme

IMG_0025//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0029//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Die Beschilderung ist Einwandfrei

IMG_0031//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Gegen ende gehe ich durch eine kleine Allee

IMG_0033//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ganz nette Abschnitte sind dabei, die mich auch so begeistern

IMG_0034//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Und auch hier eine schöne Bank

IMG_0035//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hier auf dem Freien Gelände, muss man auf den Boden gucken, um die Beschilderung zu sehen

IMG_0037//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Gen Westen einige aufhellungen

IMG_0040//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Nach etwas mehr als 2 Stunden bin ich wieder am Auto

IMG_0043//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Insgesamt eine nette Runde, mit schönen Ausblicken, Wald abschnitten, und schönen Bänken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s