Winterwanderung zum Kreuzjoch

Winter würde Passen, den es gab Schnee zu sehen, allerdings war das im Monat September, nun den…

Von Zell am Ziller, bin ich spontan hinauf gefahren, um via Kreuzjochhütte, hoch zum Gipfel zu gehen, diese Strecke ist anspruchslos, da sie meist über Fahrwege verläuft, doch gab es einige Hürden zu überwinden…

Oben angekommen, sah ich,dass der Schnee schnell erreichbar sein sollte

IMG_0001//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0003//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es war zwar schon kühl aber noch aus zu halten

IMG_0005//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0006//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Die Fahrwege konnte man trotz der Nässe gut hoch gehen

IMG_0010//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es zog Nebel auf, dieser hielte sich *Noch* in grenzen

IMG_0013//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0015//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Schnee sah ich bisher noch keinen

IMG_0019//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

In ner guten halben std kam ich an der Kreuzjoch Hütte an

IMG_0029//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Dort machte ich eine kleine Rast, als ich weiter wollte, wurde der Nebel zunehmend dichter

IMG_0031//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ich ging weiter, als ich was höher war, lichtete sich zwar der Nebel doch…

IMG_0034//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0036//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es ging immer höher, und mittlerweile habe ich die Schneegrenze erreicht

IMG_0037//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es Schneite munter weiter

IMG_0040//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Der Schneefall wurde um so weiter oben ich war, immer dichter

IMG_0043//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ich war nicht mehr weit vom Gipfel entfernt, denke so ne halbe std etwa, als ich abbrechen musste.

IMG_0044//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0045//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Für diese Verhältnisse war ich in einem Sommerurlaub nicht vorbereitet, da ich fast komplett Weiß war, ging es wieder hinab, schade schade.

IMG_0048//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Der Schneefall war aber einfach zu heftig dort oben

IMG_0049//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0053//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ich war schon froh wieder unterhalb der Schneegrenze zu sein

IMG_0058//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0062//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Die Aussicht ins Zillertal konnte ich auch vergessen

IMG_0065//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Es ging wieder hinab, wobei der Nebel so dicht wurde, dass ich mein Navi brauchte, um die Orientierung nicht zu verlieren

IMG_0070//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0071//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Mir war schon etwas flau

IMG_0073//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Durch den Nebel gekämpft, kam ich dann doch noch an der Bergstation an

IMG_0079//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0082//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Keine 5 Minuten dauerte es, bis alles wieder zu war

IMG_0085//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Also schnell ab nach unten, von der Gondel aus sind mir eigentlich die besten Bilder gelungen

IMG_0089//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

IMG_0090//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s